Borotalco

1878 wurde in einer kleinen Apotheke in Florenz von Henry Roberts ein feiner, wohlriechender Puder zur Körperpflege entwickelt. Die Marke Borotalco wurde im Jahr 1904 registriert. Borotalco ist ein besonders hautfreundlicher Pflegepuder, der mit natürlichen floralen Ölen parfumiert ist. Auf der charakteristisch grünen Kultverpackung findet sich ein goldumrahmtes Schwarzweiß-Bild einer Kinderschwester, die ein Baby mit Puder zum Lachen bringt. Kaum ein Körperpflegeartikel bringt so unverwechselbar italienische Lebensfreude zum Ausdruck. Borotalco Puder ist ein italienisches Hausmittel für die ganze Familie, das nicht nur die Haut von Babys, Männergesichter nach der Rasur, Achselhöhlen oder Füße pflegt und vor Schweiß schützt, sondern auch Bettwäsche und Handtücher mit herrlichem Borotalco Sauberduft umhüllt. Der Spruch "Wenn es nicht von Roberts ist, ist es kein Borotalco" signalisiert, dass dieser italienische Klassiker ein Qualitätsprodukt besonderer Güte ist.