Brylcreem

Der Name Brylcreem steht für die erste cremige Brillantine überhaupt. Brylcreem gibt es nämlich schon seit 1928. Um 1940 wurde Brylcreem Haar Brillantine bevorzugt von englischen Piloten verwendet, die mit ihren glatten am Kopf anliegenden, glänzenden Haaren auch "Brylcreem-Boys"genannt wurden. Heute ist Brylcreem bei englischen Profi-Fußballern ein Must-Have. Zu den berühmten Anwendern gehört etwa die Fußball- und Stilikone David Backham.