Hände und Füße

Die Haut an den Händen ist dünn und ständig Beanspruchungen ausgesetzt. Häufiges Händewaschen trocknet die Haut aus. Arbeit und Sport hinterlassen oft Schwielen und Risse. Sonne und Kälte strapazieren die Haut und lassen sie früher altern. Verwenden Sie nach dem Waschen eine gute Handcreme. Sie pflegt und hält die Haut straff und geschmeidig. Achten Sie auch auf die regelmäßige Fußpflege: gründliche Reinigung, Fußbäder, wöchentliches Peeling und Massage mit Fußcreme ist ideal.