Triumph & Disaster

Modernste Naturkosmetik aus Neuseeland im frischen Old-Style-Apothekenlook - das ist Triumph & Disaster. Die Pflege ist ein absoluter Genuss. Verwendet werden Inhaltsstoffe aus Neuseeland wie Horopito Öl und Ponga Farn Extrakt ebenso wie Tonerde aus Australien, Jojoba Extrakt aus Mexico oder feinstes Tamanu Öl aus Polynesien. Auf Natur und wissenschaftliche Verarbeitung wird gleichermaßen hohes Augenmerk gelegt. Triumph & Disaster Kosmetik wird nicht an Tieren getestet, und ist aus natürlichen Ingredienzen, die nach neuester Technik und Wissenschaft verarbeitet werden. Lassen Sie sich jetzt von den feinen Düften und Pflegeprodukten verwöhnen!

Vielleicht kennen auch Sie das berühmte englische Gedicht "IF" aus der Feder von Rudyard Kipling. Es handelt von Aufrichtigkeit, Demut, dem Blick für das Wesentliche und Selbstdisziplin und beschreibt, wie ein Mann sein soll. Den Gründer der Kosmetiklinie "Triumph & Disaster" begleitet es auf seinem Lebensweg. Dion Nash stammt aus Neuseeland und er erhielt das Poem als Bub von seinem Vater. Mehr als zwei Jahrzehnte später, als er die Idee hatte eine eigene Männerpflegelinie auf den Markt zu bringen, suchte er nach einem geeigneten Markennamen. Er wollte die ihm überlieferten Werte von Ritualen, nötiger Vorbereitung aber auch Genuss und Stolz eines gepflegten Auftritts in den Namen einfließen lassen. Wie es der Zufall wollte, entdeckte er das alte Poem wieder und las darin, wie ein Mann sein soll: „If you can meet with triumph and disaster and treat those two impostors just the same“ - was auf Deutsch soviel heißt wie "dass du Triumph oder Niederlage treffen kannst und beide Blender gleich behandelst" Die berühmten Zeilen, die übrigens auch über dem Eingang zum Centre Court in Wimbledon, London stehen, gaben nun der Pflegelinie den Namen "Triumph & Disaster".